Warum Tanzclub und nicht Tanzschule?

In unserem Tanzclub ist alles etwas persönlicher und entspannter als in einer Tanzschule. Wir sind ein gemeinnütziger Verein und müssen nicht aus wirtschaftlichen Gründen in einer vorgegebenen Zeit ein gewisses Pensum an Tänzen oder Schrittfolgen schaffen, sondern richten uns nach den Gruppenmitgliedern und der Auffassungsgabe des Einzelnen.

Hier findet man sich eingebunden in eine feste Tanzgruppe, mit der man durch „Dick und Dünn“ tanzt. Im Gegensatz zu einer Tanzschule wird man nicht von Tanzkurs zu Tanzkurs gereicht oder muss einen Tanzkurs komplett widerholen, weil man ein paar Mal gefehlt hat.

Bei uns zählt die Gemeinschaft mehr als Medaillen! Oft werden aus Gruppenteilnehmern Freunde, weit über das Tanztraining hinaus.

Unsere Tanztrainer sind hochqualifiziert und entstammen häufig dem Turniertanzsport. Ihr Wissen ist meist fundierter als das der „Tanzlehrer“.

Der Unterricht ist individuell an die jeweilige Gruppe und deren Leistungsniveau angepasst. Darum macht es auch allen immer großen Spaß. Niemand wird unter- oder überfordert. Irgendwann merkt jeder, wie aus zwei linken ein rechter und ein linker Fuß werden…

Durch die Kontinuität (gleicher Trainer, gleiche Gruppe), machen alle schnell Fortschritte und haben nicht nur Spaß und Freude beim Tanzen, sondern sehen dabei auch gut aus.

Wem es beim Tanzen nicht nur auf das Erlernen von Tanzschritten ankommt, sondern sich auch einen gemeinschaftlichen Zusammenhalt wünscht und über viele Jahre so ein gemeinsames Hobby ausüben möchte, der ist sicher in einem Tanzverein gut aufgehoben.

Neben dem Tanzen bieten wir im Tanzclub auch einige andere Angebote wie z.B. eine gemeinschaftliche Fahrradtour oder ein Spaziergang in Düsseldorf mit Erklärungen zur jeweiligen Gegend plus anschließendem Kirmesbesuch. Außerdem stehen regelmäßig Tanzveranstaltungen an wie z.B. Tanz in den Mai oder als Höhepunkt der Herbstball.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.